Peter Schmidt-Treptow

Moderiert die Schlagerparade am Sonntag

Hans-Peter Schmidt-Treptow wird  in Seesen geboren. Musik, Schauspiel und Kunst spielen eine wichtige Rolle in seinem Leben.

1993 steigt Hans-Peter Schmidt – zunächst nebenberuflich –  in dieses Genre ein und beginnt in der Boulevardpresse Berichte und Geschichten über Prominente zu veröffentlichen. Das Spektrum fängt an sich zu erweitern. Es folgen Moderationen im Radio und bei öffentlichen Veranstaltungen. Da sich schnell ein guter Kontakt zu Künstlern entwickelt, die er interviewt hat, erhält er Anfragen diese während ihrer Reisen und Auftritte zu betreuen.

Sonntag, 30.06. ab 18.00 Uhr auf der Wohnbau-Bühne Marktplatz.